AUSBILDUNGEN UND KURSE   - das neue Kursprogramm Herbst 2018 ist da!

____________________________________________________________________

 

Heilkunstabend am Mittwoch

 

An diesen Abenden öffne ich in mittwochs zu den unten genannten Terminen meinen therapeutischen Werkzeugkoffer und stelle im geschützten Raum unterschiedliche Heiltechniken vor, Der Schwerpunkt liegt auf Selbsterfahrung durch gezielte Wahrnehmung, die so geschult werden kann, dass das kreative Potential – die stärkste Heilkraft in uns- voll zum Fließen kommen kann, ich halte dabei den wertfreien Raum, in dem jede/r eingeladen ist, ungezwungen mit dem Angebot Tuchfühlung aufzunehmen und zu entdecken. Die Abende können unabhängig voneinander gebucht werden, da jeder Abend ein Thema besonders behandelt. Die Abende verstehen sich als Kennenlernmöglichkeit. Fundierte Kenntnisse erhalten Sie in der Heilkunst-Ausbildung. Bei Erkrankungen bitte ich um kurze Vorinformation.  Der Besuch der Abende kann eine Erkrankung positiv beeinflussen, ersetzt aber in keinem Fall den Besuch beim Arzt oder Heilpraktiker. Teilnahme auf eig. Verantwortung , 19-22 Uhr, Einzelabend: 33,- und im 4-er Ticket 99,-

 

10.10. Heilkraft der Elemente – Grundlagen der schamanischen Arbeit und der tibetischen Heilkunst

 

17.10. Einblicke in die Struktur der Aura und der Chakren, was ist Energie und vor allem WIE ist sie ?

 

24.10. Einführung ins Thema Hellsehen, Hellhören, Hellfühlen und ein gesunder Umgang damit

 

31.10. Schutz und Segen: was Du rufst, kommt, ja, aber wie? Einführung in das kleine 1x1 der „Magie“

 

7.11. Reinigungsrituale: Räuchern, Visualisierung, Reinigung mit Farbe, Gesang/Tönen und Atmen

 

14.11. Der wache ruhige Geist und die liebevolle Achtsamkeit : Übungen zur Grundhaltung in der Heilkunst

 

28.11. Grundlagen der geistigen Heilung- Zugang zum universellen Energiestrom, Fließformen unter-

 

scheiden und für die Selbstheilung erproben

 

5.12. Traumkörper … Körperweisheit: das innere Kind halten und nähren

 

12.12. die gesunde Abgrenzung/ mein persönlicher Raum/ der heilsame Raum : Heilung im Alltag finden

 

Alternativthema , falls starke Nachfrage: schamanische Heilreise (35,- )

 

19.12. Heilung durch Präsenz – an-wesend sein, den Raum für jemanden und die Energie darin halten:

 

Arbeit im Feld der universellen bLa-Energie (tibetisch für Raum)

 

16.1. Die Kraft der Dakini – Weisheit der elementaren Wandlung in der Dunkelheit, der allumfassenden

 

Weite , Tiefe und Komplexität aller Phänomene und ihre Transformationsprozesse: ein Einblick.

 

23.1. Demut als Heilkraft: heilsamer Zugang zu Integrität und gesunder Selbsteinschätzung,

 

30.1. Geben und nehmen im Gleichgewicht? Wie geht das...Einfachheit und Gegenwärtigkeit als Prinzip.

 

6.2. Krafttiere – Kraftpflanzen – Kraftsteine – Munay-Ki in den Dingen und der achtsame Umgang damit

13.2. schamanische Heilreise (35,- )

 

AUSBILDUNG HEILKUNST / KREATIVTHERAPIE

 

 2-jähriges Intensivtrainig  in 12 Blöcken à 4 Tage ab 5 TeilnehmerInnen

Selbsterfahrungsorientierte Ausbildungsgruppe zur Aktivierung des kreativ-heilerischen Potentials. Genaues Studium der inneren und äußeren Wahrnehmung, der energetischen und körperlichen Anatomie und der seelischen Grundlagen. Im Spannungsfeld zwischen tibetischer und schamanischer Heilkunst und westlicher Kreativtherapie erkundet die Gruppe in Tanz, Gesang, bewusstem Atmen und Träumen, künstlerischem Ausdruck, schamanischen Reisen, geführten Schwitzhütten, in Pflanzen und Tierbegegnungen, beim Üben von geistiger Heilarbeit, Handauflegen, Massagen und Naturaufstellungen der ureigensten Form des Heilkunst-Potentials. So soll es neben der Selbsterfahrung und dem Erlernen verschiedener heilkünstlerischer Werkzeuge auch und vor allem darum gehen, das eigene Profil als Heilkünstler, Therapeut, Pädagoge, Künstler, Coach heraus zu arbeiten.Eine berufliche Grundlage und eine gefestigte Persönlichkeit sind für die Teilnahme an der Ausbildung Voraussetzung. Die Ausbildung erstreckt sich über den Zeitraum von 2 Jahren, es kann zunächst auch ein Jahr gebucht werden Pro Jahr finden 6 Blöcke statt, die jeweils von Do – So laufen. Bezuschussung durch die Bildungsprämie bei beruflicher Thematik möglich. Nähere Infos und Anmeldung jederzeit auf Anfrage unter inimini@gmx.de und telefonisch. Auf Wunsch mit Zertifizierungsabschluss

 

                                 

______________________________________________________________________________

 

____________________________________________________________________________________________________

 

     

 

COACHING-Seminar für Frauen :

ERFOLGREICH UND GESUND ALS SELBSTÄNDIGE IN EINEM HEILENDEN ODER HELFENDEM BERUF

Sie möchten sich gerne selbständig machen oder sind es bereits in eigener Praxis und suchen fundierte Unterstützung ? Das Seminar bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre berufliche Situation umfassend und unter kompetenter Leitung unter die Lupe zu nehmen und Ihre Prioritäten auf gesund und erfolgreich einzustellen Die Themen sind: Wie stehe ich zum Thema Geld? Sind geben und nehmen, Anspannung und Ruhe im Gleichgewicht? Selbstreflexion, Übungen und Strukturtips für eine gesunde work-life-Balance.

Selbstdarstellung: was glaube ich über mich selbst und wie vermittle ich das? Wir untersuchen das innere und das äußere Selbstbild, finden Wege aus der Selbstüberforderung, gehen hinderlichen Glaubenssätzen auf die Spur und finden neue, förderliche Affirmationen.

Meine Kraft erfolgreich kanalisieren: wie Sie Ihre Intuition aktivieren können und wie Sie sie im geschäftlichen Bereich gewinnbringend und heilsam einsetzen können.

Des weiteren: Netzwerken mit Kolleginnen als Ausweg aus der Konkurrenzenergie, Empfehlungen als Werbung, Kundenstamm pflegen, einfache Problemlösungen für möglich halten, Anzeichen von Burnout und Soforthilfe: gesunde Ernährung und Bewegungsübungen für die schnelle Regeneration, Energieübungen für den Alltag

Ich freue mich auf ein inspirierendes und erfolgreiches Wochenende mit Ihnen! 10./11.11. , 10-17 Uhr, 245,- Zuschuss durch die Bildungsprämie möglich. Bitte vor Anmeldung angeben

 

 

SCHNUPPERWOCHENENDE HEILKUNST

Sie interessieren sich für die 2-jährige Ausbildung, und möchten die Schule, die Dozentin und die Grundlagen der Ausbildung erst einmal kennenlernen, bevor Sie sich für die Ausbildung entscheiden? An diesem Wochenende erhalten Sie einen Überblick in alle Themen der Ausbildung, sowie die Möglichkeit, durch praktische Übungen erste Kenntnisse in der schamanischen und tibetischen Heilarbeit , sowie der Kreativtherapie, der Aromatherapie und der energetischen Selbstmassage wertvolle Elemente zur Selbsthilfe zu erwerben. Ich freue mich , Sie kennen zu lernen!

20./21.10., 10-18 Uhr , 220,- incl. Material und Skript

TIBETISCHE MASSAGE KU NYE – (ab 4 TeilnehmerInnen)
Alchemistische Körperenergiearbeit und Massage auf der Grundlage des tibetischen Medizinsystems-eingehendes Studium der eigenen Körperenergiewahrnehmung
Mantra- und Atemtechniken, Selbstmasage der Meridiane , Anatomie und Laufbahn der Meridiane
Grundlage der tibetischen Medizin nach dem Gyud Zhi (Gyüshi)-dem Wurzeltantra der tibetischen Medizin nach Yuthok Yonten Gonpo
Genaues Studium der Grundenergien rLung(Wind), TripaGalle), und Badken
(Schleim = Wasser+Erde) und ihrer Qualitäten in gesundem wie in krankem Zustand
Arbeit mit der subtilen bLa – Energie und direkte Anbindung an den universellen Energiestrom
Übung der Grundhaltung des Praktizierenden/Masseurs Der Kurs umfasst 5 mal 3 Stunden jeweils für Grund- und Aufbaukurs und  findet ab 4 TeilnehmerInnen statt.
Ein Modul a 15 h kostet 200,- Euro incl. Kopierkosten und Material wie Öl und Kräuter.
Bei Interesse bitte telefonisch oder per mail zur Terminvereinbarung anmelden, Zuschuss möglich!

21.10. INTENSIVKURS KRAFTORTE / KRAFTPFLANZEN in und um Regensburg , 75,-

mit dem Fahrrad erkunden wir Regensburg und Umland auf der Spur von versteckten Kraftplätzen, die sich oft durch ungewöhnlichen Kräuterbewuchs zeigen. Wir sammeln letzte Kraft- und Heilpflanzen für den Winter und gehen heilsam in inneren Kontakt, um dem Sommer zu danken und uns bewusst auf den Herbst und seine Energie einzustimmen. An einem Feuerplatz in der Natur hilft ein altes schamanisches Ritual beim Loslassen schwerer Energie, und an einer wilden Quelle tanken wir mit der Kraft der immerwährenden Erneuerung auf. 11-18 Uhr, Treffpunkt mit Fahrrad um 11 beim Roten Faden. Bitte wetterfeste Kleidung und gutes Schuhwerk, 1 Regenschirm, sowie jeweils 2 Holzscheite, Brotzeit, 1 leere Wasserflasche, 1 Stoffbeutel und Sitzkissen oder Isomatte , eventuell kleines Rasselchen oder Trommelchen mitbringen.

JAHRESKURS PFLANZENVERBÜNDETE (ab 3 TeilnehmerInnen)
Beginnend ab 4 Teilnehmer wandern, radeln wir rund um Regensburg, auf der Spur von wilder Kraft, die in Pflanzenpersönlichkeiten auf uns wartet. Wir begegnen Bäumen, Heilpflanzen und Gräsern, Wurzelwerk und Standorten auf mehreren Ebenen. Natürlich geht es auch um das Kennenlernen von Heilwirkungen, doch in erster Linie geht es um die Begegnung mit den Pflanzen. Daraus kann sich je nach Bedarf entwickeln, was mit der Pflanze weiter geschehen möchte, es wird sich aus der Kommunikation zwischen Pflanze und Mensch entwickeln. So ist dieser Jahreskurs ein tiefes Eintauchen in ein achtsames und verbundenes Sein und Spüren, ein Aktivieren von scheinbar vergessenem in uns, das uns tragende Wegeaufzeigt, die uns Geborgenheit und Verbundenheit lehren. Lauschen und schnuppern, tasten und schmecken, um Erlaubnis zu graben fragen und erstaunlicherweise wurzelige Antworten ins Herz gesummt bekommen..(kannst Du mich kandieren? oder doch in Alkohol tauchen? Würdest Du meine Samen sammeln ...später im Herbst?...so in etwa :) ) Ein Tänzchen wagen also und beschenkt und heilsam bestärkt, genährt und wohlversorgt so darf sich das Leben mit der Natur anfühlen. So hält die Kursleiterin den Raum mit jahrzehnten Erfahrung und ohne dogmatischen Impetus, auf dass wertschätzende und heilsame Selbst- und Naturerfahrung sich ereignen kann.
8 Termine à 5-7h im Verlauf eines Jahres, 580,-

 

13.10. WURZELGRÄBERTAG 6-11 Uhr

Ab 6 Uhr morgens machen wir uns auf die Socken um in aller Frühe die Kraft der Nacht aus der Erde zu holen : wir graben Wurzeln aus, von Heilpflanzen, die über den ganzen Sommer gelebt und gewirkt haben und die nun ihre Energie und Heilkraft zurück in die Erde ziehen. Ihr erfahrt viel Wissenswertes über die Eigenarten der Wurzeln, und begegnet den Pflanzen ganz von ihrer verborgenen Seite. Bei manchen Pflanzen müssen wir schon fast erspüren, wo sie sich versteckt haben, denn sie ziehen sich oft schon stark aus ihrem oberirdischen Wesen zurück. Allein dieses Bild hat auch eine heilsame Qualität, der wir genauer anschauen wollen. Anschließend erfahrt ihr , wie ihr die Wurzeln verarbeiten könnt. Bitte kommt mit dem Rad, Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben. Wenn ihr ein Reh- oder Hirschgeweih habt, bitte mitbringen. Ansonsten tut es auch eine längliche Pflanzschaufel. Stofftasche und alte Geschirrtücher sind wichtig.        75,-

24.11. Aroma-öl -Hausapotheke   an diesem Tag lernen Sie die wichtigsten ätherischen Öle kennen, die Sie selbst gegen unterschiedlichste kleine Krankheiten ohne weiteres anwenden können. Sie lernen die Anwendungsarten äußerlich und auch innerlich, und erhalten Riechproben, so dass Sie selbst testen können, wie die Öle wirken. Dazu können Sie eine Hausapotheke bei mir bestellen, die ich individuell für Sie zusammenstelle. Preis je nach Umfang und Ölen.       6 h     90,- (zzgl Material und individuelle Beratungskosten bei Bestellung der Hausapotheke) 10- 17 Uhr mit 1h Mittag Dieser Kurs ist als Fortbildung anerkannt. Bitte informieren Sie mich, falls sie eine Teilnahmebestätigung brauchen

 

Alle Kurse zu Themen der Selbstheilung und Heilpflanzenkunde besucht der TN auf eigene Verantwortung. Der Besuch dieser Kurse ersetzt nicht den Arzt oder Heilpraktiker, anders herum aber wahrscheinlich auch nicht.

 

 

frauenkraut

Herstellung von Zäpfchen und Unterbauchcremes in der Frauenheilkunde - gegen PMS, hormonausgleichend , gegen trockene und entzündete Schleimhäute, bei Menstruationsproblemen, im Wechsel, zur Unterstützung in der Schwangerschaft                                                75,- zzgl Material

 

etherische Öle in der begleitenden Psychotherapie

 Sie erhalten umfassende Kenntnisse über die Wirkungen verschiedener etherischer Öle auf das Gehirn, die Psyche, das Hormonsystem und das ZNS. Mit Riechstreifen und sehr ausführlichem Skript.  Diese Fortbildung ist zertifiziert, und eignet sich für Interessenten aus allen pädagogischen und therapeutischen Berufsgruppen, aber auch für Laien. Sie können mich auch betrieblich buchen, ich komme gerne zu Ihnen, oder Sie buchen für Ihre Belegschaft einen Tag in meiner Schule.                                                                                                       8h       90,- zzgl Material

 

 

 

FILZ IN DER PFLEGE   ( FORTBILDUNG FÜR PFLEGEPERSONAL)

Theoretische Grundlagen zum Rohstoff Wolle und alle seine Einenschaften. Einsatz von Heilwolle, Wollfilzunterlagen für Frühgeborene (da sind Schaffelle ja inzwischen verboten, Filz mit Leintuchbespannung jedoch nicht), dann allgemeiner Einsatz von Filz als Unterlage, medizinische Wickel, oder Kopfbedeckungen für thermische Anwendungen zur Blutdruckkontrolle, und Filz als Raumklimaverbesserer, der Mikroorganismen antistatisch aus der Lust aufsaugt. Einsatz von Filz in der Geriatrie (Rheumathologie, Neurologie, und in Kombination mit Aromatherapie als Unterstützung bei Demenzen) 

Abschluss mit Zertifikat, fragen Sie Ihren Arbeitgeber nach Unterstützung!

Einführung  10h    180,- zzgl Material, incl Skript

Aufbaukurs  15h    270,- zzgl Material incl. Skript

Spezialisierung/ Intensivierung  15 h  270,- zzgl Material

pro EInheit ab 4 Teilnehmer. Bei Buchung des Gesamtpaketes  700,- statt 720,-  

 

 


 


SPIRITUELLE HEILMETHODEN IN DER KÖRPERORiENTIERTEN PSYCHOTHERAPIE

Auf der sicheren Grundlage von Wahrnehmungsübungen finden Sie Zugang finden zu spirituellen Techniken, die sie leicht und ohne Gefahr der Manipulation bei sich und im Umgang mit Mitmenschen und / oder Klienten und Patienten anwenden können. Dabei geht es um Arbeit mit Träumen und Symbolen aus unserem Kulturraum , um verdrängtes und in den vergangenen 900 Jahren verloren gegangenes altes Wissen und den Zugang dazu, so wie auch der respektvolle Zugang zu Heilpflanzen und anderen Heilkräften der Natur. Schließlich werden Themen wie Transformation / Wandlung von gestauter Energie und Einordnung in die Elementekathegorien geklärt und geübt. Sie erfahren, was sich hinter Begriffen wie Energiearbeit und Schamanische Arbeit wirklich verbirgt. Wir üben schon im Vortrag kreatives Visualisieren, ich stelle kurz einige praktische Heiltechniken vor.   Im Kurs geht es dann um das Aufspüren und Umschreiben von hindernden Glaubenssätzen und Mustern und um das Finden, Entwickeln und Integrieren eigener kraftvoller Heilmethoden durch gemeinsames Üben. Zur besseren Orientierung stelle ich meine Arbeit in den schulmedizinischen  Vergleich.  

Vortrag:  3 h    , festes Honorar 350,- zzgl. Fahrtkosten und Spesen bei Buchung durch Seminarhäuser und Fortbildungseinrichtungen

Fortbildung: 6 Tage,  590,-  pro Person zzgl. Materialkosten nach Verbrauch und Kosten für Seminarhaus, falls das Seminar von einer Gruppe außerhalb Regensburgs gebucht wird.                                                                                              

_______________________________________________________________________________________________________________________________

 

FORTBILDUNG   :  TEXTILE   KUNST   IN   DER    körperorientierten  KREATIVTHERAPIE                                                                               

Schon sprachlich zeigt sich, welche Bandbreite textile Kunst in Hinblick auf ihre therapeutische Einsetzbarkeit hat: den roten Faden wiederfinden, im Fadenkreuz der Interessen stehen, abdrehen, spinnen, die Spannung nicht mehr aushalten,aus dem Vollen schöpfen, alte Muster auftrennen, ein Netz spannen, den Geduldsfaden überspannen, loslassen, etwas aus der Luft greifen... Archaische textile Techniken wie Spinnen, Filzen, Papierschöpfen und Netzeknoten öffnen auf ungewöhnlich effektive Weise einen Zugang zu Erinnerungen, die im Körperbewusstsein gespeichert sind, auf einem sanften und sicheren Weg. Folgendes Bewusstsein wird tragend: „ Alles was ich tue, habe ich in der Hand. Keinen Schritt gehe ich ohne inneren Zusammenhang, alles ist miteinander in mir verbunden und doch ist die Art und Weise des Arbeitens, die Wahl des Materials, der Farben und Muster immer individuell. Abgespaltenes darf zu mir zurück, so wie ich es erspüre.“ So kann der ureigene wertfreie Zugang gefunden werden zu heilsamen Gestaltungsprozessen, die Ausdruck und Zeugnis der seelischen Entwicklungsschritte abgeben. Darin liegt der eine Schwerpunkt der Fortbildung. Schwerpunkt zwei ist es, die innere Haltung einzuüben, mit der im Klientenkontakt die jeweils situationsadäquate Gestaltungsform schnell gefunden werden kann. Diese Fortbildung richtet sich an Therapeuten, Pädagogen und Interessierte als berufliche Weiterbildung. Es besteht die Möglichkeit , eine Bildungsprämie zu beantragen.                                                         

 Inhalte:                                                                                                                                                                                                                           

Selbsterfahrung  und   Wahrnehmungstraining , Experimente mit Material und Techniken , Integration der   Erfahrungswerte,    theoretische Einordnung der Einsatzmöglichkeiten in der Praxis mit Klienten, Schülern, Gruppen, schulmedizinische psychotherapeutische Einordnung  ,  interessante Neuigkeiten aus der Lernforschung /Hirnforschung          

Abschluss   mit  Zertifikat  nach Prüfung   6 Tage  ,  590,- zzgl. Material

Zuschuss durch die Bildungsprämie bei beruflicher Zuordnung möglich  

 

____WORKSHOP   BUTHO -  SCHATTENTANZ_________________________________________________________________

Als fortlaufender Kurs oder als Wochenende buchbar  12 h    150,- ohne Unterkunft und Verpflegung 

 Dem Körperwissen folgend    unser Innerste Wesen berühren - mit dem Erdkern verbunden

Ruhe und Bewegung ausloten

ins Gleichgewicht bringen was verzerrt ist.  Mit inneren Augen fühlen was dem Herzen schon lange bewusst ist - ausdrücken was nicht gesagt nur getanzt werden kann: Begegnung mit dem eigenen Schatten - heilsam , ganz, genau so wie ich bin und empfinde.  Teilnahme ohne Vorkenntnisse und tänzerische Erfahrung möglich Voraussetzung: Lust an Bewegung und Ausdruck, so klein dieser auch ausfallen mag. Der wertfreie Raum hält sowohl  bedächtigen wie auch starken Ausdruck.                                                                                                 

 Terminvereinbarung erfogt in gegenseitiger Absprache der Teilnehmer. Anmeldung ab sofort möglich: 0941/5843083 oder inimini@gmx.de

 

 

 

UA 36233911-1